C-dK
E-cards kostenlos - animierte Grußkarten - Ecard und Kunst
http://www.computergrafiken-digitale-kunst.de/ecard-grusskarte/ecards-grusskarten.php

© 2011 C-dK

Visit me on:

Facebook  Flickr  Mister Wong  Pixelio   Twitter  meine RSS-Feeds

Digital Artists präsentieren Ihre Bilder

Neu: E-Card

Besondere E-cards kostenlos von wunderschönen Kunstbildern.

E-card von Kunstbildern  Button immer
links neben
jedem Bild

Beispiel für:
Ecard mit Bild
Ecard mit Animation

zu den Animationen:
von Apophysis
von Mandelbulber

Einfach eine Ecard erstellen ...

in 4 Schritten zu E-Cards kostenlos und ohne Werbung


Ecard-Button

1. zu den Galerien

Artemios
Animationen mit Mandelbulber
Gastgalerien Apophysis
Animationen mit Apophysis
Digital Artists


2. Galerie auswählen

3. Bild auswählen

4. mit Ecard-Button zum Formular

E-card von Kunstbildern  Button immer
links neben
jedem Bild

 

 

 

 

 

 

 

 

 

So einfach geht es:

Zunächst wählt man aus einer Galerie ein Bild oder eine Animation, die man versenden möchte.

Neben jedem Bild bzw. jeder Animation befindet sich ein E-Card-Button. Damit kommt man zum Ecard-Formular.

Anschließend füllt man die Felder aus, lässt sich die Ecard anzeigen und wenn man keine Änderungen mehr vornehmen könnte – ein Klick und ab geht die digitale Postkarte.

 

Sie suchen: E-cards kostenlos?

Erst einmal herzlich willkommen bei Computergrafiken – digitale Kunst (C-dK). So viel Zeit muss sein.

Ich freue mich, dass Sie uns in den Weiten des Internets gefunden haben und ich verspreche Ihnen, es lohnt sich.

Für alle, die es eilig haben, gibt es oben eine Kurzbeschreibung zum Erstellen einer E-Card.

Ansonsten findet man auf dieser Seite viele Beispiele für Grußkarten, mit Bildern oder alternativ mit Animationen aus der Welt der Fraktale. Es gibt einige Informationen über C-dK und am Ende der Seite dann ausführliche Informationen, wie man die Bilder/ Animationen findet und das Ecard-Formular ausfüllt. Wer mag, kann sich dazu Videos ansehen oder die Bilderfolgen zu Rate ziehen.

Und ja! Bei C-dK gibt es E-cards kostenlos und ohne Werbung.

Zwar ist C-dK gedacht als Website für Interessierte an digitaler Kunst, aber speziell in die E-Card-Funktion sind viel Gehirnschmalz und Zeit geflossen.

Ich verspreche nicht zu viel, wenn ich behaupte, dass C-dK damit etwas anbieten kann, was so wohl kaum ein zweites Mal zu finden ist.

Ich würde mich freuen, wenn Sie den Service nutzen und sich an den Bildern und Fraktal-Animationen erfreuen.

Es grüßt Sie farbenfroh

Ihr Manfred Hennig (Artemios)

 

Ecards von Hunderten Kunstbildern der Digital Art

und Animationen aus der Welt der Fraktale

die Highlights von C-dK:

 

Alle Bilder mit Wassereffekt

Animation
transformierender Fraktale

Flug durch 3D- Fraktalwelten

Mauszeiger
über das Bild führen

zu den Apophysis-
Animationen

zu den Mandelbulber-
Animationen

 

Ausgangspunkt der Ecards sind entweder die Kunstbilder oder die Animationen aus den Galerien.

Alle Bilder erhalten einen Wassereffekt. Wenn Sie mit dem Mauszeiger und das Bild fahren, wirkt es, als wären die Bilder mit einer Wasserschicht bedeckt und man würde Spuren ins Bild zeichnen. Schon im Ecard-Formular kann man diesen Effekt ausprobieren. Im obigen Beispiel ist er ebenfalls enthalten.

 

Anstatt eines Bildes kann auch eine Animation „verschickt“ werden. Diese sind mit den Programmen Apophysis und Mandelbulber erstellt.

Bei Apophysis verändert sich ein Fraktal-Bild und nimmt immer neue Formen an.

Mit Mandelbulber kann man digitale Flugreisen in die Welt der Fraktale unternehmen. Dabei bleibt man entweder in einer Ebene oder taucht immer tiefer in die Strukturen ein. Dabei wiederholen sich die Muster, wenn man in die die Bilder hineinzoomt.

Es ist faszinierend zu sehen, wie komplex die Strukturen dieser 3D-Fraktale aufgebaut sind.

 

Beispiele für E-cards kostenlos und ohne Werbung

So könnte eine E-Card aussehen - drei Muster in Originalgröße:

 

Beispiel für Kunstbilder und Fraktalanimationen in verkleinerter Größe

 

 

Klein, aber oho -  E-cards kostenlos von C-dK

 

Kunstbilder

Irgendwann entstand die Idee, die tollen Kunstbilder aus den Galerien auch für Grußkarten/ E-cards kostenlos nutzbar zu machen.

Es war von vornherein klar, dass es nicht darum gehen konnte, in Konkurrenz zu den großen Anbietern zu treten.

Gesucht wurde eine Nische, in der die Stärken von C-dK genutzt werden.

 

Nische gesucht

Grußkarten/ E-cards kostenlos für Kunstliebhaber war die grobe Richtung, aber es galt auch dabei, ein Alleinstellungsmerkmal zu entwickeln, um sich von anderen Kunstseiten zu unterscheiden.

Gesucht wurde also eine zusätzliche Applikation, die es so noch nicht gab und andererseits gut zu den Bildern passen würde.

Um es mal negativ zu formulieren: Ballons, Seifenblasen, Tiere aller Art, die sich über den Bildschirm bewegen, kamen nicht in Frage.

 

Wassereffekt

In der Rubrik Creactive befand sich bereits der verblüffende "Wassereffekt" Der Betrachter wird dadurch nicht vom Bild abgelenkt aber wenn er möchte, kann er mit dem Mauszeiger im Bild Wellen schlagen.

Von dem ersten Gedanken bis zur Realisierung war es dann noch ein weiter Weg. Denn es mussten ein Java-Applet, das Programm "Sendcard" und die Bildergalerie "Tinywebgallery" integriert und aufeinander abgestimmt werden.

 

Videos von abstrakten Bildern

Eine Ergänzung erhielt die Ecard-Funktion durch die Apophysis-Animationen, die ebenfalls in den Galerien zu finden sind. Da lag es nahe, auch diese Videos in das Grußkarten-System einzubinden.

Es sind noch weitere Modifikationen an den benutzen Programmen erfolgt. Hervorzuheben ist der Link, der zum Originalbild führt. Damit wird dem Empfänger der Grußkarte ermöglicht, das Bild in Originalgröße zu sehen und gegebenenfalls so auch downloaden zu können (wenn der betreffende Künstler seine Bilder dafür freigegeben hat). Und natürlich können damit auch weitere Werke des gleichen Künstlers gefunden werden.

 

Musik

Die Gitarrenmusik von Danial Bautista passt gut zu den Kunstbildern. Über ein Steuerungspanel kann bei den meisten Browsern die Musik gesteuert werden.

 

Grußkarten für jeden Anlass

C-dK hat keine Vorauswahl für romantische Ecards, für Geburtstagsgrüße, E-Cards zu Weihnachten, Ecards zu Liebe oder dergleichen.
 
Aber es gibt wunderschöne Bilder, die mit einem individuellen Text oft viel persönlicher und nicht kitschig wirken. Ich denke, entscheidend ist der Text, der einen Gruß zu etwas Besonderem werden läßt.

Viel Spaß beim Stöbern in den Galerien und wenn Sie mögen, versenden Sie eine oder auch mehrere E-cards kostenlos, die es so nur bei Computergrafiken - digitale Kunst gibt.

 

 

Anleitungen und Hilfen für die Erstellung einer E-Card / Grußkarte

Ecard-Funktion in jeder Galerie von jedem Bild


Ecard-Button

Bei C-dK kann man auch Ecards (Grußkarten) versenden – natürlich gratis. Und das von jedem Bild aus den Galerien.
Dafür gibt es ein Ecard-Symbol links neben jedem Bild.

Beispiele


             Video: Wo findet man den Ecard-Button?

 

Zu den Galerien:  Artemios            Gastgalerien Apophysis           Gastgalerien Digital Art             Digital Artists

 

Ecard Benutzeroberfläche: ist einfach zu bedienen und bietet zugleich individuelle Gestaltungsmöglichkeiten


Ecard-Benutzeroberfläche

In dem sich dann öffnenden Fenster können diverse Einstellungen vorgenommen werden:
So ist es z.B. möglich, Grusskarten/ E-cards kostenlos gleichzeitig an bis zu 6 Empfänger zu senden.
Die Schrift- und Hintergrundfarbe kann eingestellt werden.
Es gibt zwei Ansichten. Das Hochformat für längere Texte und das Querformat für kurze Mitteilungen.
Man kann die Ecard auch mit Gitarren-Musik (von Danial Bautista) versenden.
Damit man keinen Termin verpasst, kann auch ein späterer Termin für den Versand bestimmt werden.

Beispiele


             Video: Wie versendet man eine Ecard?