miniBB ®
 
 | Forenübersicht | Umfragen | Registrieren | Antwort | Suchen | Statistik |
Fragen und Tipps Forum CdK / Fragen und Tipps /

Apophysis-Wettbewerb

 Page Page 1 of 2:  1  2  »» 
Autor Admin
Admin
#1 | Gesendet: 15 Jan 2011 00:23
Der Wettbewerb geht in die Endphase.
Dabei ist Kritik an mich herangetragen worden, dass wohl Bilder abgewertet werden. An sich nichts Schlimmes, wenn dadurch die ehrliche Meinung geäußert wird.

Ich möchte auf etwas aufmerksam machen, was vielleicht nicht Jedem/Jeder bewusst ist.
Die Gewinnermittlung nach den Teilnahmebedingungen sieht vor, dass das Siegerbild aus den 10 Bildern mit den meisten Bewertungen kommt.

Ich möchte jetzt mal eine Rechnung aufmachen: Angenommen ein Bild wird von allen registrierten Nutzern mit einem Punkt bewertet, dann gehört es sicher zu den in Frage kommenden Siegerbildern. Wenn das nun mit 10 Bildern passiert, dann wird ein Bild gewinnen, dass eine durchschnittliche Punktzahl von 1 Punkt hat, egal wie viele andere und dann wohl auch bessere Bilder noch im Wettbewerb sind.

Diese Regelung soll verhindern, dass Bilder willkürlich abgewertet werden, um die durchschnittliche Punktzahl zu drücken.

Es ist also aus eigenem Interesse nicht ratsam, gut platzierte Bilder abzuwerten.


Manfred
Autor Loreley
Mitglied
#2 | Gesendet: 15 Jan 2011 13:44
Es sollte n i c h t möglich sein, seine e i g e n e n Bilder zu punkten.
Autor Admin
Admin
#3 | Gesendet: 15 Jan 2011 14:33
Ups, ich dachte, das geht auch nicht. Jedenfalls habe ich keinen Einfluss. Die benutzte Software hat dafür keine Einstell-Möglichkeiten.
Wenn jeder sein Bild dann 1x bewertet wäre zumindest Gleichstand hergestellt.

Man kann nur an die Fairness appellieren.
Autor Loreley
Mitglied
#4 | Gesendet: 15 Jan 2011 14:41
Erfahrungsgemäß gilt im Internet "Fairneß" nicht bei jedem.

Jedenfalls hat man den Eindruck, daß manche neuen Bilder sofort nach Erscheinen vom Eigentümer mit 5 Punkten bewertet werden. Sonst wäre es schon zu komisch, daß von beispielsweise 6 neuen Bildern alle gleichzeitig 5 Punkte aufzeigen.

Zudem kann man an einer Stelle lesen, daß diese Art, sein eigenes Bild zu bewerten, im Kommentar zugegeben wird.
Autor steinchen55
Gast
#5 | Gesendet: 15 Jan 2011 20:36
hi,
auch von mir einige vorschläge für zukünftige wettbewerbe:

- nur wer selbst bilder einstellt, sollte werten können
- jury und einige mitglieder sollten die sieger ermitteln (bewertungen aller schreit förmlich nach manipulation)
- jury sollte auch bilder löschen, die nicht mit entsprechendem programm erstellt wurden, bzw. nicht den teilnahmebedingungen entsprechen
- bekanntgabe der sieger und wertungen erst nach wettbewerbsende, keinen zwischenstand abgeben
- anzahl der bilder auf max 5-10 begrenzen

möge das beste bild gewinnen!
lg steinchen
Autor Loreley
Mitglied
#6 | Gesendet: 15 Jan 2011 20:58
steinchen55 hat recht: keinen Zwischenstand angeben.

Wie man aus diversen Kommentaren ersehen kann, herrscht nicht überall Sympathie. Es ist leider oft üblich, dann andere Wettbewerbs-Teilnehmer "ausstechen" zu wollen. Das fängt schon damit an, sich selbst Punkte zuzuschreiben. Dabei kann man dann nie auf eine Gesamtzahl von nur 1 Punkt herunterfallen. So wie es die Software verhindert, daß eine einzelne Person mehrfach wertet, so sollte auch die Eigen-Wertung ausgeschaltet werden.
Fairneß? Siehe meine Meinung oben. Wettbewerbe sind häufig unfair, zumal wenn es um Geld-Gewinne geht.

Und die Kenntnis des Zwischenstandes könnte dazu anregen, aus persönlichem Protest gegen einzelne Teilnehmer andere Teilnehmer hochzuwerten, obwohl man deren Werke eigentlich gar nicht so als "wert-voll" sieht.

Ich persönlich würde auch - wie bisher - Nicht-Teilnehmer am Wettbewerb punkten lassen. Diese Personen sind häufig neutraler in ihren Wertungen als die Teilnehmer, von denen - natürlich - jeder gern gewinnen möchte.
Autor steinchen55
Mitglied
#7 | Gesendet: 15 Jan 2011 21:09
loreley, bin genau deiner meinung!

vielleicht beim nächsten mal keinen geldgewinn, sondern nur einen virtuellen pokal und ruhm und ehre dazu. mal sehen, wie das ganze dann läuft.
Autor Loreley
Mitglied
#8 | Gesendet: 15 Jan 2011 21:17
Ja, steinchen55,

und da komme ich auch noch zu Deinem Vorschlag: "jury sollte auch bilder löschen, die nicht mit entsprechendem programm erstellt wurden" ---

und möchte diesen aus meiner Sicht ergänzen: möglichst keine Bilder zulassen, die schon auf anderen Internet-Seiten veröffentlicht worden sind.

Hinsetzen und neue Bilder kreieren: für einen Wettbewerb bei CdK.
Autor Manfred
Admin
#9 | Gesendet: 16 Jan 2011 12:02
So, melde mich mal unter einem richtigen Namen, statt Admin.

ich übernehme mal den Gegenpart zu den Vorschlägen von Steichen55.

steinchen55:
- nur wer selbst bilder einstellt, sollte werten können

Dann werden nur wenige entscheiden und die sind noch parteiisch. Außerdem fehlt die Beteilung der Besucher von CdK. Das ist eine grundlegende Ausrichtung der Website: andere für digitale Kunst zu interessieren.

steinchen55:
- jury und einige mitglieder sollten die sieger ermitteln (bewertungen aller schreit förmlich nach manipulation)

Da hab ich mir von angeblich Eingeweihten sagen lassen, dass bei anderen Wettbewerben schon mal ein Freund oder ein Familienmitglied als Gewinner ausgewählt wurde.
Wichtiger ist die Transparenz der Entscheidung.

steinchen55:
- jury sollte auch bilder löschen, die nicht mit entsprechendem programm erstellt wurden, bzw. nicht den teilnahmebedingungen entsprechen

Es wurde schon ein Bild gelöscht, weil gegen die Teilnahmebedingungen verstoßen wurde. Ich erkenne nicht, ob eine anderes Programm genommen wurde. Vorgabe ist, dass das Bild überwiegend mit Apophysis erstellt wurde.

steinchen55:
- bekanntgabe der sieger und wertungen erst nach wettbewerbsende, keinen zwischenstand abgeben

Dann ist überhaupt keine Transparenz gegeben. Technisch ist es auch mit meiner Software nicht möglich und ich kenne auch keine, mit der das funktionieren würde.

steinchen55:
- anzahl der bilder auf max 5-10 begrenzen

Ich denke das auch aber finde keine stichhaltige Begründung dafür.

Wie steht Ihr zu den Pro- und Contra-Argumenten? Für den nächsten Wettbewerb will ich eine optimale Gestaltung finden.
Autor Loreley
Mitglied
#10 | Gesendet: 16 Jan 2011 12:21
Habe soeben unter einem Bild im "Wettbewerb" (falsche Schreibweise: "Bizar") meine Meinung dazu abgegeben (in etwa übereinstimmend mit der Meinung eines anderen users), daß bei diesem Wettbewerb ziemlich gemauschelt wird.

Um mauscheln zu können, müssen ja in Rahmen der vorgegebenen Verfahrensweise allerhand Möglichkeiten zu unerfreulichem Verhalten ausmachbar sein.

Mich würde - ich bitte vielmals um Entschuldigung für die herbe Kritik - ein derartig gestalteter Wettbewerb von einer Teilnahme jedenfalls abhalten.

Das Unerfreuliche bei allem liegt nicht am admin, sondern an den Charakteren verschiedener Teilnehmer, die im einzelnen jetzt im Verlauf auch mehr und mehr herauszufinden sind.
Wie ich schon einmal anmerkte: wer sich offiziell zu einer 5-Punkte-Wertung seiner eigenen Bilder outet (eben um einen relativ soliden Grundstock zu setzen), ist für mich nicht akzeptabel.

Noch einmal sorry: das alles klingt ziemlich sauer, ist aber halt aus Enttäuschung darüber entstanden, daß diese so wertvolle Internet-Präsenz in einem Bereich ("Wettbewerb") derartig in Mißkredit gerät.
Autor Loreley
Mitglied
#11 | Gesendet: 16 Jan 2011 12:27
Nachtrag:

Um eine Lücke im System des "Wettbewerbs" zu testen, werde ich mich jetzt dort als Teilnehmer registrieren und ein Bild von mir anbieten.

Ich betone aber, daß es nur ein Test ist und ich anschließend den admin bitten werde, das Bild wieder zu löschen.
Autor Loreley
Mitglied
#12 | Gesendet: 16 Jan 2011 12:41
Ich habe zwei Bilder angeboten.

--------------------------------------

Danke für die smileys. Die helfen einem manchmal, sich besser zu fühlen.
Autor Manfred
Admin
#13 | Gesendet: 16 Jan 2011 12:51
Loreley
Aber bitte, Lücken im System nicht im Forum sondern direkt an mich melden.
Autor Loreley
Mitglied
#14 | Gesendet: 16 Jan 2011 12:57
Manfred:
Lücken im System nicht im Forum sondern direkt an mich melden.

Ja, schon klar.

Es ist gerade auch noch eine mail an Sie abgegangen.
Autor schmetterling
Gast
#15 | Gesendet: 17 Jan 2011 12:03
Hallo Manfred,
Manfred:
steinchen55:
- anzahl der bilder auf max 5-10 begrenzen

Ich denke das auch aber finde keine stichhaltige Begründung dafür.

Die Begründung lautet: "Klasse statt Masse"
Wer 30 oder mehr Bilder in wenigen Tagen einstellt, kann sich nicht ernsthaft mit Bildgestaltung und Inhalt seines Werkes beschäftigen.

Außerdem soll ja die Vielfalt der Möglichkeiten gezeigt werden und nicht die Selbstdarstellung einiger Teilnehmer unterstützt werden.

Bei einigen Bildern habe ich den Eindruck, dass nicht das Bild das Ausschlaggebende ist, sondern der möglichst "kreative" Titel

LG Schmetterling
 Page Page 1 of 2:  1  2  »» 
Fragen und Tipps Forum CdK / Fragen und Tipps / Apophysis-Wettbewerb Top
Deine Antwort Click this icon to move up to the quoted message


» Benutzername  » Passwort 
Nur registrierte Benutzer können hier schreiben. Bitte gib Deinen Benutzernamen und Dein Passwort ein bevor Du eine Nachricht schreibst, oder registriere Dich zuerst.
 
  Forum CdK Diese Foren laufen unter Simple Bulletin Board miniBB ®